Weihnachtsmarkt

Gestern hatten wir hier richtig saubere Luft und aus diesem Grund waren wir auf einem chinesischen Weihnachtsmarkt und passend dazu ist seit Gestern auch richtig kalt geworden.

IPhone App die immer die aktuellen WErte der Luftqualität in Guanzhou anzeigt. Je geringer der WErt desto bessser die Luft. 

Wir haben hier um die 0 Grad, was ohne Heizung wirklich kalt ist und da ich im Moment chinesische Medizin gegen meine innere hitze nehme ist mir richtig kalt. Deshalb trage ich hier als einziger Mensch eine dicke Wollmütze, die müssen alle denken ich komme von irgendwo her wo es noch wärmer ist.

 

Vor dem Eingang zum Weihnachtsmarkt und ich der einzige Mensch mit Wollmütze.

Überall in der Stadt findet man diese wundershönen und in der nacht sehr schön beleuchteten, aus Stoff bestehen Figuren, das hier sind nur ganz kleine.

Auf dem Markt haben in einigen wenigen Zelten Handwerker aus der Umgebung ihre Arbeit vorgestellt und wunderschöne sachen präsentiert. 

Unter anderem auch Frontop, mein zukünftiger Arbeitgeber. Ansonsten waren eher wunderschöne, handgefertigte Figuren zu sehen und traditionelle chinesische Puppen, welche für die Schattentheater verwendet werden.

 

Die restlichen Stände waren ähnlich wie bei uns dem Essen vorbehalten und irgendwelchen Schnick Schnack. Besonders waren die vielen Blumenstände mit allerhand hübschen und kuriosen gewächsen.

 

Coole Bonsai Bäume

  

Eventuell Zitronen, aber man weiß es nicht.

9.2.13 16:17

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen